DAS TEAM

Multiprofessionell, multikulturell und multilingual

UNSERE GESCHICHTE

Als der Berufsmusiker und Sozialarbeiter Tobias Schirneck für seine ersten Who.am.I. Projekte Unterstützung in Sachen Aufnahmetechnik, Studioräumlichkeiten, Videodreh und Gesangscoaching brauchte, suchte und fand er sie bei befreundeten Künstlerinnen und Produzenten. Aus den ambitionierten Unterstützern und Freunden formte sich ein festes Netzwerk und über viele gemeinsame Projekte und Ziele ein Team von Pädagogen und Coaches mit Herz und Erfahrung. Wenn wir uns treffen wird Deutsch, Englisch, Türkisch, Italienisch und Spanisch gesprochen. Wenn die Rapagogen es auf die Spitze treiben, dann kommen auch noch solides jamaikanisches Patois und ein paar Brocken Thai dazu. Diese Vielfallt betrachten wir in vielerlei Hinsicht als Pluspunkt. Sie begünstigt die Kommunikation mit Teilnehmerinnen und Kooperationspartnern und schafft Verständnis für Diversity und kulturelle Gemeinsamkeiten. Neben dem kurpfälzischen Dialekt vereint vor allem eines unsere bunte Mannschaft – Die Sprache der Musik.

Tobias Schirneck

Der Who.am.I Gründer und Sozialarbeiter arbeitete während seines gesamten Studiums daran, sein authentisches Standing als Profimusiker und seine Profession als Pädagoge zusammenzubringen und für das Feld der Gruppenarbeit auszubauen. Hierzu verfasste er mehrere umfangreiche Arbeiten in denen er die eigenen Konzepte und Praktiken evaluierte und optimierte. Er ermöglicht Reflexion durch konkrete, themenzentrierte Textarbeit und schafft Atmosphäre und Strukturen die den Teilnehmern ein erfolgreiches Erlebnis innerhalb des gruppendynamischen Prozesses ermöglichen. Auch als Entertainer und Moderator motiviert und aktiviert er mit viel Energie und Empathie sein Publikum. Neben seiner Berufung als Rapagoge ist er seit vielen Jahren in den Bereichen Lernen mit Lernbehinderung, Berufsausbildung und Integration tätig. Über fünf Jahre leitete er das Bewerbungsbüro im Bildungszentrum des Internationalen Bundes in Mannheim. Mit seinem Groove aus Rap, Reggae und Singer-Songwriter Elementen und einer unglaublich energetischen Bühnenpräsenz begeistert er seit zwei Jahrzenten auf Englisch und Deutsch die Menschen. Er veröffentlichte bereits mehrere Tonträger und war mit Künstlern wie Gentleman und Claus Eisenmann auf verschiedenen Produktionen vertreten. Als Gewinner des „Mannheim Music Award“ und als Frontmann des „Basstone Soundsystems“ und verschiedener Bandprojekte heizte er bei unzähligen Club- und Festivalauftritten seinen Fans in ganz Europa kräftig ein.

Simeon Klein

Das Spiel mit Sprache und Rhythmik sowie die intensive Arbeit mit Menschen begeistern den gelernten Logopäden jeden Tag. Als Musiker, Schauspieler und Autor eigener Theaterstücke beschäftigt er sich rund um die Uhr mit ausdrucksstarkem Schreiben und Sprechen. Er hilft die richtigen Worte zu finden und bezieht in sein Coaching den gesamten Körper mit ein. Das Ergebnis ist eine Performance, die sowohl die Sinne der Protagonisten als auch die des Publikums tief berührt.

Dominik Lehmann

Seit seiner Tanz- und Schauspielausbildung an der Stage und Musical Akademie Frankfurt arbeitet er als Schauspieler und Synchronsprecher in verschiedenen Produktionen und regionalen Häusern wie dem Nationaltheater Mannheim sowie dem Schauspielhaus Frankfurt. Als staatlich geprüfter Schlagzeuger ist er in Sachen Rhythmus & Beat hochqualifiziert. Natürlich macht Dominik alias Large auch als Rapper am Mic eine spitzen Figur. Sein Herz schlägt im Takt der Hip-Hop-Kultur und für Who. Am. I.

Ben König

Der Who. Am. I. Vertriebs-Profi bringt als DJ, Sozialassistent und Fachmann für Social-Media- und Internetmarketing alles mit, was ein Rapagoge braucht. Unter dem Motto, how can I help you, hat er als Ansprechpartner für Kunden immer ein offenes Ohr und die passende Idee zur Verwirklichung einmaliger Momente. In Medienworkshops klärt er außerdem über die DOs & DON’ts der medialen und digitalen Lebenswelt auf. Neben seinen Tätigkeiten für Who. Am. I. ist er als Partner der Werbeagentur König Marketing und als DJ auf den Brettern die, die Welt bedeuten aktiv.

Enrico Markx

Immer wenn bestimmte Workshop-Inhalte filmisch dokumentiert, Künstlerfotos geschossen oder ein Projekt durch einen Musikclip gekrönt werden soll, kommt Enrico zum Einsatz. Seine von Ruhe und Erfahrung geprägte Arbeitsweise ermöglichte schon vielen Workshop Teilnehmern außergewöhnliche Erlebnisse und unglaublich ausdrucksstarke Videos und Bilder zum immer wieder anschauen. Er begeistert für Technik, animiert zum Mitmachen und setzt alle authentisch in Szene. Auch er ist seit frühester Jugend mit Rap verbunden und übte sich unter dem Künstlernamen Quazzee Beats über Jahre in Musikproduktion und im Umgang mit Text und Mikrophon. Mit seiner Webseite www.enricomarkx.com bietet unser Fachmann für Videodreh und Schnitt schon lange eine Plattform für Künstler und Veranstaltungen und für die Präsentation seiner eigenen Bildkunst. Neben Videos und Fotoshootings für Musikproduktionen und Events, kreierte Enrico im Who. Am. I. Team auch Reportagen und Imagefilme für regionale Unternehmen wie Mercedes und Kurzfilme für den 99Fire-Films-Award im Rahmen der Berlinale mit Top 5 Platzierungen.